Auch dies wird vorüber gehen

Seien wir realistisch.

Die Situation ist schrecklich. Ich hasse es. Vieles, was wir am Leben lieben, ist derzeit verboten oder wird „strengstens“ davon abzuraten.

Aber es wird ein Ende haben.

Sie werden diesen Virus wahrscheinlich nicht bekommen und wenn Sie dies tun, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht sterben.

Und die Wirtschaft wird sich letztendlich erholen. Wenn wir in eine Rezession geraten (was eher wahrscheinlich ist), werden wir uns letztendlich auch davon erholen.

Viele von uns haben Krisen wie diese und noch schlimmeres erlebt. Sie sind stärker als Sie denken. Sie sind wahrscheinlich stärker als Sie sich erinnern.

Meine heutigen Ratschläge lauten:

Erkenne die Angst an. Angst ist real. Angst ist menschlich.

Ich hatte in den letzten Tagen Angst. Sie müssten ein Roboter sein, um jetzt keine Angst zu haben.

Aber mein Rat an Sie ist, Ihre Angst anzuerkennen. Verbringen Sie einige Zeit alleine, um sich dem zu stellen und darüber nachzudenken. Schreiben Sie es auf, wenn das für Sie am besten funktioniert.

Gestern habe ich mich hingesetzt, um darüber zu schreiben, wovor ich am meisten Angst hatte. Mein persönliches Worst-Case-Szenario. Meine grösste Angst ist, wenn etwas zu einer von meine Familie passiert. Das ist eine 10 für mich.

Ich schrieb darüber, was mich auch über die Situation wütend macht. Ich habe mindestens eine Stunde geschrieben. Dann ging ich ins Bett.

Dann wachte ich auf und beschloss „zu arbeiten statt Sorgen zu machen“ und meinen Körper gut zu bewegen. Ich stand früh auf und bin joggen gegangen. Dann habe ich einen ziemlich intensiven CrossFit Workout gemacht. Dann habe ich zusammen mit Åsa Mittag gegessen.

Nachdem ich hier auf „Send“ geklickt habe, mache ich einen kurzen Spaziergang. Dann werde ich ein paar Minuten meditieren und Dankbarkeit üben und dann vielleicht ein kleine Mittagsschlaf machen.

Vielleicht kann etwas von dem ich hier schreibe Ihnen auch helfen? Vielleicht können Sie dies auch ausprobieren. Wenn Sie Angst haben oder irgendwie wütend sind, empfehle ich es, weil ich fühle mich jetzt gerade wirklich gut.

Sei in Frieden mit dir selbst und sei jetzt in Frieden mit der Welt. Das ist wirklich scheisse jetzt, aber es ist nicht das Ende.

Kümmere dich um deine Gesundheit. Pass auf deinen Körper auf. Ein gesunder Körper bedeutet einen gesunden Geist. Das ist Fakt.

Zuletzt…

Sei nett zu dir selbst, mein Freund. Und lasst uns freundlich zu anderen sein. Wenn die Welt unheimlich wird, macht Freundlichkeit alles einfacher.

Wenn die Welt unheimlich wird, denken Sie daran, dass auch dies vorüber gehen wird.

Eine grosse Umarmung und viel Kraft!

Ash

Feel better. Move better. Live better.

www.physiofirst.ch